Mieterschutz und Mietrecht

Das deutsche Mietrecht umfasst viele Dutzend Pragraphen, die das Vertragsverhältnis von Mieter und Vermieter regeln. Im internationalen Vergleich sind Mieter dabei verhältnismäßig gut geschütz. Entscheidend dabei ist jedoch, dass Mieter ihre Rechte kennen müssen, um sich darauf berufen zu können. Das Mietrecht ist jedoch komplex und wird durch Gerichtsentscheidungen ständig aktualisiert und erweitert. Wenn es für Laien unüberschaubar wird, kann ein Anwalt für Mietrecht helfen.

1. Anwalt Mietrecht gesucht? – So bekommen Sie zuverlässigen Rechtsrat bei Ärger mit dem Vermieter

Im Paragraphendschungel kommen Mieter alleine oft nicht weiter. Ein Anwalt für Mietrecht kann bei Streit mit dem Vermieter rechtliche Beratung und Unterstützung für Mieter bieten.


Lesen Sie in diesem Ratgeber u.a.:

  • Was ist Mietrecht?
  • Warum zum Fachanwalt für Mietrecht?
  • Anwaltssuche vor Ort
  • Rechtsberatung von Partneranwälten zum Mietrecht über MieterEngel



  • 2. Frage zum Mietrecht? – Mit diesen Anwaltskosten müssen Sie rechnen

    Viele Mieter denken, dass es teuer ist, sich von einem Anwalt für Mietrecht beraten zu lassen. Doch was kostet ein Mietrechtsanwalt wirklich und wie wird ein Anwaltshonorar berechent?


    Lesen Sie in diesem Ratgeber:

  • Was macht ein Anwalt für Mietrecht?
  • Wie berechnen sich Anwaltskosten?
  • Kosten für eine Erstberatung beim Anwalt
  • Wer trägt die Anwaltskosten?
  • Anwaltskosten bei MieterEngel


  • 3. Mieterschutz in Deutschland – Deutschlandweiter Mieterschutz

    Deutschland gilt als Land der Mieter, in dem der Schutz von Mietern besonders groß geschrieben wird. Vor mietrechtlichen Problemen sind Mietern hierzulande dennoch nicht gefeit. Gut, wer da mit Mieterschutz abgesichert ist.




    4. Anwalt Hotline – Telefonische Rechtsberatung zum Mietrecht

    Wer keine Zeit hat, sich bei einem Anwalt vor Ort beraten zu lassen, hat die Möglichkeit bei einer Anwaltshotline anzurufen und sich von dort von einem Anwalt für Mietrecht telefonisch beraten zu lassen. Welche Vor- und Nachteile bietet die telefonsiche Rechtsberatung zum Mietrecht?


    Lesen Sie in diesem Ratgeber u.a.:

  • 1. Mietrechtsberatung per Telefon über eine Anwaltshotline
  • 1.5. Fazit zur Mietrechtsberatung über eine Anwaltshotline
  • 2. Telefonische Rechtsberatung zum Mietrecht über MieterEngel
  • 2.6. Fazit zur Mietrechtsberatung über MieterEngel




  • 5. Schreiben vom Anwalt – Was kostet ein Anwaltsbrief?

    Wenn der Vermieter nicht auf Kontaktversuche reagiert, können sich Mieter hilfe vom Anwalt holen und vom Rechtsberater einen Anwaltsbrief an den Vermieter senden lassen.


    Lesen Sie in diesem Ratgeber u.a.:

  • 1. In welchen Fällen lohnt sich ein Brief vom Anwalt?
  • 2. Honorarvereinbarung für Anwaltsschreiben
  • 3. Abrechnung des Anwaltsbriefs nach RVG
  • 4. Schreiben vom Anwalt über MieterEngel
  • 5. Fazit zum Anwaltsschreiben




  • 6. Online Rechtsberatung Mietrecht – Anwaltsberatung per E-Mail und Chat

    Schnell mal unterwegs online Essen bestellen oder Verkäufe abschließen - fast alles findet heutzutage online statt. So auch Rechtsberatung zum Thema Mietrecht. Welche Vorteile bietet eine Rechtsberatung per E-Mail und Chat?


    Lesen Sie in diesem Ratgeber:

  • 1. Online Rechtsberatung zum Mietrecht per Chat
  • 2. Online Rechtsberatung zum Mietrecht per E-Mail
  • 3. Online Mietrechtsberatung über MieterEngel
  • 4. Vorteile von Online Mietrechtsberatung


  • 7. Mieterberatung – Darum lohnt sich die außergerichtliche Beratung zum Mietrecht

    Ein Streit mit dem Vermieter muss zwangsläufig vor Gericht geklärt werden? Es gibt auch andere Lösungen, die weitaus günstiger und einfacher sind. Welche Vorteile bietet eine Mieterberatung durch einen Anwalt?


    Lesen Sie in diesem Ratgeber u.a.:

  • 1. Warum zur außergerichtliche Beratung zum Mietrecht?
  • 2. Beispiel: Mietminderung nach außergerichtlicher Mieterberatung
  • 3. Wer bietet außergerichtliche Rechtsberatung zum Mietrecht?
  • 4. Außergerichtliche Mietrechtsberatung über MieterEngel




  • 8. Irrtum oder Tatsache? Vier überraschende Fakten zum Mietrecht

    Kennen Sie eigenltich Ihre Rechte als Mieter? Mieter wissen oft nicht, was Tatsache und was Irrglaube ist. Vier überraschende Fakten zum Mietrecht decken die häufigsten Irrtümer auf.


    Lesen Sie in diesem Ratgeber:

  • 1. Die Höhe der Miete bestimmt der Vermieter
  • 2. Bei den Nebenkosten wird geschummelt
  • 3. Mündliche Deals im Mietrecht sind möglich
  • 4. Beim Auszug müssen Mieter renovieren


  • 9. Was Anwaltskosten im Mietrecht bedeuten und wie man geschickt mit ihnen umgeht

    Oft ist nicht bekannt, welche Gebühren Anwälte für die Beratung eines mietrechtlichen Problems verlangen. Welche Alternativen zur teuren anwaltlichen Beratung vor Ort gibt es?





    10. Anwaltskosten - so lässt man sich effizient und günstig von einem Anwalt zum Mietrecht beraten

    Mieter wissen oft nicht, wie teuer eine Beratung vom Anwalt zum Mietrecht ist. Kein Wunder also, dass vielen Mietern ihre Rechte nicht bekannt sind. Warum es sich lohnt, sich anwaltlich beraten zu lassen uns somit seine Rechte als Mieter zu schützen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.



    Noch mehr interessante Ratgeber!