Bekannt aus:
Bild am Sonntag Süddeutsche Zeitung Bayerischer Rundfunk N24 Doku Gefördert durch: EFRE
Bild am Sonntag Süddeutsche Zeitung Bayerischer Rundfunk
Gefördert durch:

MieterEngel: Innovativer Mieterschutz online

Ärger mit der Mietwohnung kann einem das Leben schwer machen. Mit unserem modernen Mieterschutz können Sie wieder sorgenfrei wohnen. Unsere erfahrenen Partneranwälte helfen Ihnen Mietprobleme schnell und günstig zu lösen.

Sie haben eine Frage oder ein Problem zum Thema Mieten? Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten in der Regel innerhalb von nur 48 Stunden einen Termin bei einem unserer erfahrenen Partneranwälte.

Unsere Partneranwälte beraten Sie telefonisch und schriftlich via Email. Für die Beratung brauchen Sie weder das Haus zu verlassen, noch entstehen Ihnen Zusatzkosten, wenn Sie eine Rückfrage haben. Ihr jährlicher Mitgliedsbeitrag garantiert Ihnen zuverlässige Beratung zu jedem Mietproblem.

 

Hätten Sie’s gedacht?

Die Bonner geben beinahe ein Drittel ihres Gehalts für Miete aus. Mit 30,3 Prozent sind sie in Deutschland die absoluten Spitzenreiter. Zum Vergleich: den Leipzigern bleiben etwa 8 Prozent mehr ihres Gehalts zum Leben.

VOR MIETWUCHER SCHÜTZEN

Die höchsten Mieten von Bonn


  1. Südstadt
  2. Poppelsdorf
  3. Weststadt
  4. Bonn-Zentrum
  5. Kessenich
  1. Nordstadt
  2. Oberkassel
  3. Endenich
  4. Bonn-Castell
  5. Gronau

Im bundesdeutschen Vergleich der höchsten Mieten schafft es Bonn unter die Top 30. Die Mieten in der Bundesstadt sind mit durchschnittlich 7,73 Euro Nettokaltmiete je Quadratmeter zwar bei weitem niedriger, als zum Beispiel im deutschen Spitzenreiter München (11,18 Euro). Die Bonner geben dennoch 25 Prozent mehr für Miete aus, als der Durchschnittsdeutsche (6,72 Euro).



https://www.immobilienscout24.de/immobilienbewertung/immobilienpreise.html

JETZT ABSICHERN

Hätten Sie’s gedacht?

Mieterschutz kann Ihnen viele Tausend Euro sparen: Kommt es bei Mietrechtsstreitigkeiten zu einem Prozess, sind hohe Kosten kaum zu vermeiden. Dank unserem zuverlässigen Mieterschutz können 97% unserer Mitglieder ihre Streitigkeiten jedoch außergerichtlich beilegen.

JETZT ABSICHERN

Teure Rüge für rüpelhaften Vermieter

Wüste Beleidigungen können teuer werden, das gilt für Vermieter-Mieter-Verhältnisse genauso wie für alle anderen zwischenmenschlichen Beziehungen.

Der Streit zwischen einem Bonner Mieter und seinem Vermieter war nach einem Gerichtsprozess mit einem Vergleich beigelegt worden. Sehr zum Verdruss des Vermieters, der seinem Unmut über den Ausgang des Verfahrens verbal an seinem Mieter ausließ.

Der Mieter ging gleich noch mal vor Gericht und erklagte sich 800 Euro Schmerzensgeld. Ob der Vermieter nach der erneuten Niederlage seine Zunge zügeln konnte, ist nicht überliefert.

Statt vor Gericht zu ziehen, streben unsere Partneranwälte mit ihrer Beratung stets außergerichtliche Lösungen an. Lassen Sie Streitigkeiten nicht eskalieren, sondern Vereinbaren Sie frühzeitig einen Beratungstermin!

JETZT ANWALT SPRECHEN

Mietrechtsstreitigkeiten müssen nicht vor Gericht enden!

JETZT ABSICHERN

Mieterschutz von MieterEngel: Ihre Vorteile

Zuverlässige Beratung

Bei allen Fragen und Problemen rund um das Thema Mieten stehen Ihnen unsere Partneranwälte mit zuverlässigem Rat zur Seite.


Keine Wartezeiten

MieterEngel setzt auf innovative Technologie, um Ihnen Beratungstermine in der Regel innerhalb von nur 48 Stunden zu vermitteln.


Günstiger Jahresbeitrag

Bei Mietproblemen ist fachkundiger Rat unverzichtbar. Unsere Partneranwälte bieten Ihnen rechtssichere Beratung, die sich jeder leisten kann.


Keine Extrakosten

Auch wenn Sie eine Rückfrage haben, oder ein neues Mietproblem Sie plagt: Bei MieterEngel entstehen Ihnen auch bei erneuter Beratung durch unsere Partneranwälte keine Extrakosten.


Abrechnungs-Check inklusive

Die jährliche Prüfung Ihrer Nebenkostenabrechnung durch unsere Partneranwälte ist in Ihrer Mitgliedschaft enthalten.


Ob Leipzig, Berlin oder MünchenMieterschutz von MieterEngel können Sie überall in Deutschland nutzen!