Abmahnung

Verletzt der Mieter seine Pflichten aus dem Mietvertrag, hat der Vermieter grundsätzlich das Recht, den Vertrag zu kündigen. Eine Kündigung setzt jedoch meist eine erfolgte Abmahnung des Mieters voraus, in der er aufgefordert wird, das vertragswidrige Verhalten zu unterlassen. Diese kann sowohl mündlich als auch schriftlich erfolgen.

Sie haben eine Abmahnung erhalten?
Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Partneranwälten zu allen Fragen rund um das Thema Mietrecht beraten.


Info: Dieser Ratgeber ersetzt keine Rechtsberatung. Fragen Sie jetzt unsere Partneranwälte um Rat.