Wohnst du in einer WG? Jetzt GEZ abmelden!

Erster Mietvertrag und unsicher, ob alles korrekt ist?
Hol dir Tipps, Vorlagen und nützlichen Hilfestellungen rund ums sorgenfreie Mieten.
jetzt kostenlos anmelden
zuverlässig · unverbindlich · schnell
Von Daria Krauzowicz

Intro

Lese in diesem Ratgeber:

Erster Mietvertrag und unsicher, ob alles korrekt ist?
Hol dir Tipps, Vorlagen und nützlichen Hilfestellungen rund ums sorgenfreie Mieten.
Erster Mietvertrag und unsicher, ob alles korrekt ist?
Hol dir Tipps, Vorlagen und nützlichen Hilfestellungen rund ums sorgenfreie Mieten.

Weniges im Leben scheint so unausweichlich, wie die GEZ. Doch es ist wichtig zu wissen: in einer WG muss die GEZ nur einmal bezahlt werden. Das bedeutet, dass wenn du in eine WG umziehst, wo jemand den Beitrag schon bezahlt, kannst du dich ganz sorglos abmelden (und die GEZ-Zahlerin oder den GEZ-Zahlerauf einen Kaffee einladen).



Wichtige Sachen zuerst: Was ist überhaupt die GEZ?

Die GEZ heißt eigentlich offiziell ARD ZDF Deutschlandfunk Beitragsservice. Ein langer Name für eine einfache Sache: ein Beitrag, der jeden Haushalt in Deutschland leisten muss, auch wenn eure WG schon vor langer Zeit Fernseher und Radiowecker abgeschafft hat. Die Rundfunkgebühren zog früher einmal die Gebühreneinzugszentrale ein, daher immer noch GEZ. Die Höhe des Betrags bleibt auch gleich, unabhängig von der Anzahl der Bewohner. Der Rundfunkbeitrag ist seit August 2021 von 17,50 Euro auf 18,36 Euro im Monat gestiegen.

Falls du nach einem Umzug nicht mehr dazu verpflichtet sein solltest, den GEZ Beitrag überweisen zu müssen, kannst du dich abmelden. Das ist der Fall, wenn du in eine WG ein oder mit einem Partner zusammen ziehst. Wenn du also in einer Wohnung wohnen wirst, wo der Rundfunkbeitrag schon bezahlt wird, kannst du dich von der GEZ tatsächlich abmelden. Wir haben die häufigsten Gründe für eine GEZ Abmeldung für dich zusammengefasst.


Wann und wie kann ich mich abmelden?

  • Du ziehst in eine WG, in der schon jemand den GEZ Beitrag zahlt.
  • Du ziehst mit deinem Partner zusammen und die Gebühren für die Wohnung werden schon bezahlt.
  • Du ziehst nochmal zurück zu deinen Eltern, die Beitragszahler sind (kann auch passieren).
  • Du ziehst dauerhaft ins Ausland um und hast keinen Wohnsitz in Deutschland.

Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Das ganze Prozess ist aber ziemlich einfach und besteht aus den folgenden Schritten:

1. Zuerst das Formular auf der GEZ Website herunterladen und ausfüllen.
2. Dann unterschreibe das ausgefüllte Dokument eigenhändig und sende es an: ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, 50656 Köln.

Du erhältst eine schriftliche Bestätigung, wenn du abgemeldet wirst.

Achtung: Auch wenn eine*r deiner Mitbewohner*innen von dem Beitrag befreit ist, muss der Rest trotzdem zahlen. Eine Anmeldung auf jemanden, der sich befreien lassen kann, ist nicht möglich. Erst, wenn alle Bewohner befreit sind, ist die gesamte Wohnung auch beitragsfrei. GEZ-Post solltest du auch nicht leichtsinnig wegwerfen: Die Beitragsbescheide werden unanfechtbar rechtskräftig, wenn du nicht innerhalb eines Monats widersprichst. Also entweder ist die Wohnung angemeldet und jemand zahlt den Rundfunkbeitrag oder du stellst sicher, dass du von dem Beitrag wirklich befreit bist (z.B. wenn du als Student Bafög erhältst).


Mietvertrag in einer WG

Und wenn wir schon bei WGs sind… Wie sieht das mit dem Mietvertrag aus? Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, eine WG vertraglich zu regeln: entweder ist eine Person der Hauptmieter, alle sind Hauptmieter oder alle erhalten einen eigenen Vertrag. In deinem Mietvertrag wird die Kaution bestimmt, die Bedingungen für die Rückzahlung, die Sache der Untermiete, die Kündigungsfrist und vieles mehr. Wir haben kostenlose Checklisten für jeden Mietvertrag vorbereitet: hier geht es zum Download. Lieber rechtzeitig lesen als später leiden!
Wir haben auch eine praktische Checkliste vorbereitet, die du kostenlos herunterladen kannst:


Downloade unsere kostenlose Checkliste für jeden Mietvertrag!
Checklisten
Ja, ich möchte das Dokument kostenlos über das MieterEngel-Portal herunterladen und dafür in Zukunft Tipps von und über MieterEngel per E-Mail erhalten. Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen der MieterEngel GmbH und die Nutzungsbedingungen. Abmeldung jederzeit möglich.
Logge Dich jetzt ein um die Checkliste oder das Musterschreiben zu downloaden.
Es gab ein technisches Problem!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal!

Andere WG Tipps & Mieterschutz

Falls du nun selbst auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner bist und nicht sicher bist, wie du am besten vorgehst, dann schau dir gerne die 4 Tipps für die Suche nach einem perfekten Mitbewohner an, die wir für dich zusammengestellt haben. WG-Leben allgemein ist wirklich eine super Sache. Vor allem wenn du Geld sparen möchtest, aber auch einfach nicht zu einer leeren Wohnung nach der Arbeit kommen willst. Wie die Rolling Stones aber schon gesagt haben: You can’t always get what you want – manchmal musst du dafür auch mit imperfekten Menschen und nervigen Angewohnheiten umgehen. Doch, was wenn man mit dem Mitbewohner nicht zurecht kommen? Wenn reden nicht mehr hilft und du einfach verzweifelt bist, ist es Zeit, nach einer Lösung zu suchen. Meistens benötigen außergewöhnliche Situationen auch außergewöhnliche Lösungen. Dafür sind wir da. Bei MieterEngel erhälst du innerhalb von 48h professionelle Hilfe von unseren Partneranwälten. Sie helfen dir zuverlässig bei jedem mietrechtlichen Problem.



Info: Dieser Ratgeber ersetzt keine Rechtsberatung. Frag jetzt unsere Partneranwälte um Rat.