Kostenloser Schnell-Check für Ihre Nebenkosten

Jede zweite Betriebskostenabrechnung in Deutschland enthält Fehler. Lassen Sie jetzt einen Partneranwalt nach Hinweisen auf Fehler suchen. Und Sie könnten im Schnitt 300 € pro Jahr sparen. 100% kostenlos.

ANWALTS-CHECK ANFORDERN

Bekannt aus:
Bild am Sonntag Süddeutsche Zeitung Bayerischer Rundfunk N24 Doku Gefördert durch: EFRE
Bild am Sonntag Süddeutsche Zeitung Bayerischer Rundfunk
Gefördert durch:

Warum lohnt sich der Schnell-Check bei jeder Abrechnung?

Mit Schnell-Check auf Fehler prüfen – 100% kostenlos

Ob sich ein voller Prüfbericht für Sie lohnt, überprüft unser Partneranwalt für Sie in einem kostenlosen Schnell-Check. Einfach Mietvertrag und letzte Nebenkostenabrechnung absenden und los geht’s. Findet der Anwalt einen Hinweis auf Fehler, erhalten Sie den vollen Prüfbericht zum Vorzugspreis von 39 € statt 49 €.

Jede zweite Abrechnung enthält Fehler

Die häufigsten Gründe weshalb Mietende eine Rückzahlung bekommen sind unter anderem falsche, weil nicht umlagefähige Positionen, starke Abweichung von Durchschnittswerten, Nichteinhaltung der 12 Monatsfrist, fehlende Dokumentation von Vorauszahlungen, fehlende Verteilerschlüssel oder ein abweichender Nutzungszeitraum.

Im Schnitt zahlen Mieter 300€ zu viel

Millionen Mieter erhalten jährlich überhöhte Nebenkostenabrechnungen. Diese werden häufig beglichen, ohne eine Prüfung vorzunehmen. Mieter zahlen am Ende oft zu viel. In manchen Fällen sind die Rechenfehler sogar vierstellig! Mieter können im Schnitt durch eine Prüfung der Nebenkostenabrechnung somit mehrere hundert Euro jährlich sparen.

Jetzt Schnell-Check anfordern

    Wir melden uns innerhalb eines Werktages per E-Mail mit Anweisungen zum Übersenden Ihres Mietvertrags und Ihrer letzten Nebenkostenabrechnung.

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen der MieterEngel GmbH und bin einverstanden, dass MieterEngel-Partneranwälte meinen Mietvertrag und Nebenkosten in einer kostenlosen Ersteinschätzung vorprüfen und mich per E-Mail und Telefon kontaktieren.

    So einfach geht’s:

    1. Aktuelle Nebenkostenabrechnung senden

    2. Partneranwalt prüft kostenlos auf Fehlerhinweise

    3. Ergebnis per E-Mail in der Regel in 3 Arbeitstagen

    4. Optional: Vollständiger Prüfbericht zum Vorzugspreis von 39 €

    Findet ein MieterEngel Partneranwalt im Schnell-Check Hinweise auf Fehler in Ihrer Nebenkostenabrechnung, dann lohnt sich ein voller Prüfbericht zum Vorzugspreis von 39 €. In diesem Bericht sind Fehler konkret benannt, und Korrekturen und neue Abrechnungsbeträge genau ausgewiesen. Ihn können Sie Ihrem Vermieter vorlegen. Neben allen Fehlern im Detail, erhalten Sie mit dem Prüfbericht auch Handlungsempfehlung (Beispielbericht hier ansehen).

    Worauf wartest du noch? Sende deine Abrechnung und erfahre ob du auch sparen kannst!

    Häufige Fragen

    • Warum lohnt sich der Anwalt-Schnell-Check für die Nebenkosten?

      Jede zweite Nebenkostenabrechnung in Deutschland ist fehlerhaft. Mit der Energiekrise lohnt es sich erst recht, eine korrekte Abrechnung zu verlangen. Bei der Korrektur sparen Mietende im Schnitt 300 €. Ihr Vorteil mit dem Anwalts-Schnell-Check:

      1. Mit der 100% kostenlosen Vorabprüfung, wissen Sie, ob sich ein Prüfbericht in Ihrem Fall lohnt.

      2. Findet der Schnell-Check Fehler, erhalten Sie den vollständigen Prüfbericht zum Vorzugspreis von 39€.

      3. Auch der Schnell-Check wird von einem Fachanwalt für Mieterecht geprüft.

      4. Schnelle Antwort: Sie erhalten das Ergebnis des Schnell-Check meist bereits in 3 Werktagen nach der Übersendung Ihrer Unterlagen.

    • Wie funktioniert des Schnell-Check?

      Um einen kostenlosen Schnell-Check vom Fachanwalt anzufordern, senden Sie das Formular auf dieser Seite ab

      – Wir melden uns innerhalb eines Werktages per E-Mail mit Anweisungen zum Übersenden Ihres Mietvertrags und Ihrer letzten Nebenkostenabrechnung.

      – Ein MieterEngel Partneranwalt prüft Ihre Unterlagen.

      – Sie erhalten das Ergebnis per Mail innerhalb von 3 Werktagen.

      – Findet der Schnell-Check Fehler, erhalten Sie den vollständigen.

    • Welche Unterlagen braucht der MieterEngel Partneranwalt für den Schnell-Check?

      Um Ihre Nebenkostenabrechnung auf Fehler überprüfen zu können benötigen wir eine digitale Kopie, als Fotos oder PDF, dazu ebenso Ihren Mietvertrag. Bitte achten Sie darauf, dass von beiden Dokumenten alle Seiten vollständig und leserlich gescannt oder abfotografiert per E-Mail gesendet werden.

    • Nach welchen Fehlern sucht der Partneranwalt im Schnell-Check?

      Es gibt eine Handvoll Formfehelr, auf die die meisten Korrekturen der Nebenkostenabrechnungen zurückgehen.

      Der Partneranwalt schaut unter anderem nach den folgenden 6 Punkten:

      – Es wird analysiert, ob alle in der Nebenkostenabrechnung aufgeführten Positionen (z. B: „Abwasser“ oder „Hausmeister“) zulässig und umlagefähig sind und d.h. vom Mieter auch wirklich bezahlt werden müssen.

      – Anhand von Vergleichswerten wird berechnet, ob Kosten für einzelnen Position deutlich überdurchschnittlich sind und die Position und die Belege genauer geprüft werden sollten.

      – Der Vermieter ist verpflichtet, die Abrechnung dem Mieter innerhalb von 12 Monaten nach Ablauf des Abrechnungszeitraums zukommen zu lassen. Wird die Frist überschritten, müssen z. B. Nachzahlungen nicht mehr geleistet werden. Der MieterEngel Algorithmus gleich das Datum des Schreibens mit dem Abrechnungsjahr ab.

      – Die vom Mieter geleisteten monatlichen Vorauszahlungen („Abschlag“) müssen auf der Nebenkostenabrechnung dokumentiert sein. Der Partneranwalt schaut nach, ob diese formelle Anforderung eingehalten ist. Falls nicht, kann der Mieter eine Korrektur verlangen.

      – Es wird ein Plausibilitätscheck bezüglich der angewandten Verteilerschlüssel durchgeführt und analysiert, ob die Gesamtkosten und anteiligen Kosten transparent aufgeschlüsselt sind.

      – Es wird analysiert, ob der vom Vermieter auf der Nebenkostenabrechnung angegebene Nutzungszeitraum mit der vom Mieter angegeben Wohndauer übereinstimmt. Ein Mieter muss grundsätzlich nur die Kosten für den Zeitraum tragen, in welchem das Mietverhältnis besteht.

    • Was passiert, wenn der Schnell-Check Fehler findet?

      Das Ergebnis des Schnell-Checks erhalten Sie mit einer Erklärung der möglichen Fehler per Mail. Findet der Schnell-Check Fehler, erhalten Sie den vollständigen Prüfbericht zum Vorzugspreis von 39€.

    • Wie informiere ich meinen Vermieter über Fehler?

      Das Ergebnis des Schnell-Checks gibt Hinweise auf Fehler. Ein offizieller Prüfbericht beschreibt alle Fehler und die notwendigen Korrekturen im Detail. Mit einem vollständigen Prüfbericht erhalten Sie außerdem Handlungsanweisungen von Ihrem Partneranwalt für das weitere Vorgehen und können den Bericht Ihrem Vermieter als Beweis vorlegen.

      Findet der Schnell-Check Fehler, erhalten Sie den vollständigen Prüfbericht zum Vorzugspreis von 39€

    So sparen MieterEngel Mitglieder mit Ihren Nebenkosten

    Vermieter ignoriert Mieterin, aber nicht das Schreiben ihrer Partneranwältin

    “ Innerhalb kürzester Zeit habe ich 392 Euro zurückbekommen und habe dafür nur 150 Euro bezahlt.”

    Doris L., MieterEngel Mitglied seit 2019

    Zur Erfahrungsbericht

    Dreistelliges Guthaben dank schriftlicher Nebenkostenprüfung

    “Im Prüfungsbericht stand: Sie haben keine Nachzahlung in Höhe von 521,79 €, sondern ein Guthaben in Höhe von 457,30 €.”

    Marius S., MieterEngel Mitglied seit 2017

    Zur Erfahrungsbericht


    Noch Fragen? Wir sind für Sie da.

    Telefon 030 5557 1887

    Montag bis Freitag,
    von 8.00 bis 18.30 Uhr, sowie
    samstags, 11.00 bis 15.00 Uhr.

    Anfragen per Email

    Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Fragen zur Mitgliedschaft.

    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]